Stellenangebote filtern

Anfang Mai sprachen sich die Familienminister von Bund und Ländern gemeinsam für einen „behutsamen“ Wiedereinstieg in die Kinder-Tagesbetreuung in vier Phasen aus. Fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit wird die spielerische und altersgerechte Unterweisung der Kinder in die Grundregeln der Hygiene wie Händewaschen sein.

Die günstigste, einfachste und wichtigste Methode die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern ist häufiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife! Um alle Spuren des Coronavirus von den Händen zu waschen, reicht aber schnelles mit  Wasser beträufeln und abspülen nicht aus. Am besten üben die Kinder gezielt den Ablauf beim Händewaschen.

Gründliches Händewaschen in fünf Schritten:

  1. Hände zunächst unter fließendes Wasser halten. Die Temperatur darf so wählen werden, dass sie angenehm ist.
  2. Seifen Sie dann die Hände gründlich ein – sowohl Handinnenflächen als auch Handrücken, Fingerspitzen, Fingerzwischenräume und Daumen. Denken Sie auch an die Fingernägel. Hygienischer als Seifenstücke sind Flüssigseifen.
  3. Reiben Sie die Seife an allen Stellen sanft ein. Gründliches Händewaschen dauert 20 bis 30 Sekunden. Unser kinderfreundlicher Tipp, um die Zeit einfach zu stoppen: während des Händewaschens zweimal „Happy-Birthday“ singen.
  4. Danach die Hände unter fließendem Wasser abspülen. Zum Schließen des Wasserhahns am besten den Ellenbogen verwenden.
  5. Hände anschließend sorgfältig abtrocknen, auch in den Fingerzwischenräumen. In der Kita sollte jedes Kind sein persönliches Handtuch benutzen, als Alternative bieten sich Einmalhandtücher an.

Wann sollten die Hände gewaschen werden?

  • Beim Nachhause kommen bzw. von draußen nach drinnen kommen
  • Nach dem Toiletten-Gang
  • Nach dem Nase-Schnäuzen, Husten oder Niesen
  • Nach dem Sie Oberflächen außerhalb des der Einrichtung berührt haben
  • Vor und nach dem Essen
  • Nach dem Streicheln/Berühren von Tieren

Unterstützen Sie Ihre Kindern beim Hände waschen

  • Stellen Sie einen Hocker auf, damit Ihre Kinder selbstständig an Wasser und Seife gelangen können.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind über das Coronavirus und das Thema Hygiene. Erklären Sie, wie wichtig Händewaschen ist, denn Kinder wissen oft gar nicht, wie schmutzig Ihre Hände sind.
  • Erfinden Sie einen Händewasch-Reim, den Sie gemeinsam aufsagen können.

Um die Regeln und Anleitungen besser zu verinnerlichen und nicht zu vergessen, hilft ein Plakat mit einer Darstellung der Vorgaben. Das P_WERK Team wünscht Viel Spaß beim Malen und Gestalten!

Bild: https://www.freepik.com/free-photo/mother-child-washing-their-hands-together_7746682.htm