Referenzen

KTS Krankentransport Stuttgart GmbH

Recruitment Process Outsourcing

Ausgangssituation

Nach 28 Jahren hat sich die MKT Krankentransport Schmitt/Obermeier OHG entschlossen, über die bayerischen Landesgrenzen hinaus zu expandieren. Pünktlich zum Beginn des Jahres 2013 ging das neu gegründete Krankentransport-Unternehmen unter dem Namen KTS Krankentransport Stuttgart GmbH an den Start. Es betreibt als jüngstes Tochterunternehmen der MKT-Firmengruppe die Standorte Stuttgart, Ludwigsburg und Göppingen.

Dort sind bis zu 12 Krankentransportwagen mit bis zu 50 Angestellten im Einsatz. Eine weitere Expansion ist geplant.

Projekt

Um sich wieder verstärkt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können, hat sich die Geschäftsführung dazu entschlossen, Rekrutierung und Personaladministration auszugliedern. Das P-Werk übernimmt daher als externer Dienstleister das Personalmanagement der KTS. Und unterstützt das Unternehmen bei:

::  Stellenausschreibungen
::  Bewerbermanagement
::  Digitales Lohnabrechnungssystem
::  Führen von digitalen Mitarbeiterakten
::  Administrative Personalarbeit

Erfolgreich umgesetzt

Für die drei Niederlassungen in Stuttgart, Ludwigsburg und Göppingen wurden kurzfristig 25 Rettungssanitäter, Rettungsassistenten und Rettungshelfer eingestellt.

Das P-Werk kann auf einen umfangreichen Bewerberpool zugreifen. Es dauert also deutlich kürzer, eine vakante Stelle zu besetzen als es am Markt sonst üblich ist (dort im Durchschnitt sechs bis acht Wochen). Der Kunde erhält ein ausführliches Reporting und ist über alle Schritte des Auswahlprozesses  detailliert informiert. Auch im Anschluss steht das P-Werk mit seinem Know-how zur Verfügung – beispielsweise über das Führen von digitalen Mitarbeiterakten und mit weiteren administrativen Tätigkeiten.

 

„ Professionelles Personalmanagement – vertrauensvoll, zuverlässig und schnell.
Mit dem P-Werk an unserer Seite können wir uns auf das Wesentliche konzentrieren.“

Tobias Strohbach, Geschäftsführer KTS GmbH