Längst hat die Medizinische Fachangestellte nichts mehr mit der „Sprechstundenhilfe“ der 50-er Jahre zu tun. Auch der Begriff Arzthelferin ist irreführend und wurde deshalb 2006 durch die aktuelle Berufsbezeichnung ersetzt.

Medizinische Fachangestellte sind kompetente Multitalente: Sie brauchen fundiertes medizinisches Wissen, Organisationstalent und ein feines Gespür im Umgang mit Menschen. Sie managen den Praxisbetrieb und fungieren als Schnittstelle zwischen Arzt und Patient. Gerade in stressigen Zeiten – etwa zur Erkältungszeit oder wenn die Grippe grassiert – brauchen sie einen kühlen Kopf und gute Nerven.

Aufgaben als Medizinische Fachangestellte

  • Rezepte ausgeben
  • an Vorsorgeuntersuchungen erinnern
  • bei Behandlungen des Arztes assistieren
  • EKG („Elektrokardiogramm“) schreiben
  • Lungenfunktion testen
  • Blut abnehmen
  • Urin- und Stuhlproben nehmen
  • Spritzen geben
  • Verbände anlegen
  • Desinfektion und Sterilisation von Instrumenten
  • Terminvereinbarung
  • Verwaltung der Patientendaten
  • Abrechnung nach verschiedenen Leistungsziffern

Ausbildung als Medizinische Fachangestellte

Die Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten dauert in der Regel drei Jahre und wird im dualen System durchgeführt. Der praktische Teil erfolgt in einer Arztpraxis, die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse in der Berufsschule. Es gibt keine formalen Zugangsvoraussetzungen, die Praxen stellen aber vorwiegend Azubis mit einem mittleren Bildungsabschluss ein. Die „Lehrlinge“ sollten über eine robuste Gesundheit verfügen – gerade beim Umgang mit infektiösen Patienten. Zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung verlangen einige Praxen ein ärztliches Attest. Neben den körperlichen Voraussetzungen sind Freude am Umgang mit Menschen, gute Umgangsformen und eine ausgeprägte Lernbereitschaft wichtig.

Einsatzgebiete als Medizinische Fachangestellte

Medizinische Fachangestellte arbeiten in:

  • Arztpraxen aller Fachrichtungen
  • Krankenhäusern oder Reha-Zentren
  • medizinischen Laboren

Auch wir sind immer auf der Suche nach medizinischen Fachangestellten und anderen kaufmännischen Mitarbeitern im Gesundheitswesen. Interesse? Ein Blick in unsere Jobbörse lohnt sich!

Foto: pixabay, Public Domain