newspaper-1278877__180Kitas sind heute mehr denn je auf ein positives Image in der Öffentlichkeit angewiesen. Eine positive Reputation entscheidet über ein „gutes Gefühl“ bei den Eltern und das Vertrauen in die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte vor Ort. Einrichtungen sind daher gut beraten, sich bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit kompetent aufzustellen.

Tue Gutes und rede darüber

Vermitteln Sie ein möglichst aufschlussreiches und authentisches Bild Ihrer Kita. Nichts prägt dies so stark wie die Art und Weise des direkten Umgangs mit Kindern und Eltern:

  • Werden die Familien am Morgen freundlich begrüßt?
  • Werden Informationen über die Aktivitäten in der Kita regelmäßig kommuniziert?
  • Besteht die Möglichkeit zu Tür- und Angelgesprächen?
  • Haben Sie ein offenes Ohr für die Anliegen der Eltern?

Ihre Öffentlichkeitsarbeit sollte außerdem Interesse wecken und regelmäßig stattfinden: Machen die Inhalte auf Ihrer Website „Lust auf mehr“? Sind sie aktuell und ansprechend gestaltet? Welche Anlässe könnten Sie nutzen, um über die Arbeit in Ihrer Einrichtung zu berichten (Besuche in Senioren-/Altenheimen, Sommerfest, Jubiläumsfeier)?

Behalten Sie auch Ihre Bezugsgruppen genau im Blick. Kommunizieren Sie für die Eltern oder für Fachleute? Welches Bedürfnis hat Ihre Zielgruppe? Und welche Art der Ansprache bietet sich jeweils an (mündlich, schriftlich, per Internet)?

Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit im Überblick

Zu den persönlichen Instrumenten zählen:

  • Regelmäßige Tür-/ und Angelgespräche
  • Elternabende
  • Tag der Offenen Tür
  • Fachgespräche

Schriftliche Kommunikation umfasst:

  • Elternbrief/Newsletter
  • Schwarzes Brett im Eingangsbereich
  • Flyer
  • Broschüre

Online-Maßnahmen beinhalten:

  • Kita-Websites
  • Rundmails
  • E-Mail Newsletter
  • WhatsApp-Gruppen

Egal welche Maßnahmen Sie anstreben: Sie sollten sich zu jeder Zeit Ihrer Kommunikationsziele bewusst sein. Wollen Sie Ihre Auslastung steigern, über Ihre pädagogische Arbeit informieren oder zu einem bildungspolitischen Thema Stellung beziehen? Investieren Sie ausreichend Zeit in die Planung Ihrer Aktivitäten. Auch in der Öffentlichkeitsarbeit gilt: Eine gute Vobereitung ist die halbe Miete.

Bringen auch Sie die Kommunikation in Ihrer Kita auf Vordermann und besuchen Sie unseren Crashkurs: Öffentlichkeitsarbeit in Kitas am 25. Januar 2017.