Karneval, Fasching, Fastnacht oder Fasnet – viele Regionen in Deutschland haben ihre eigene närrische Variation von Fettgebackenem . Typisch für jede schwäbisch-alemannische Fastnacht sind die Scherben. Einfach lecker!

Zutaten (für 30 Stück):

  • 2 Eigelb,
  • 1 Ei,
  • 2 EL Zucker,
  • 2 EL Schmand,
  • 210 g Mehl,
  • Mehl für die Arbeitsfläche,
  • Pflanzenfett zum Frittieren,
  • Puderzucker zum Bestäuben.

Wer’s lieber herzhaft möchte kann anstatt Zucker und Puderzucker die gleiche Menge geriebenen Parmesankäse verarbeiten.

So wird’s gemacht:
Eigelb, Ei, Zucker und Schmand verrühren. Nach und nach Mehl zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig so dünn wie möglich ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit einem Backrädchen Rauten ausradeln. Pflanzenfett auf 180 °C erhitzen und Scherben darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend mit Puderzucker bestäubt servieren.
Guten Gelingen wünscht das P_WERK Team!

Zeit für Neues – auf Wiedersehen, lieber Marcel!

Nach fast einem Jahr als Altenpfleger im P_WERK Team Esslingen, ist für unseren Mitarbeiter Marcel Bleisteiner die Zeit gekommen,neuen berufliche Wege zu gehen.Wir lassen Marcel Bleisteiner mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehen und wünschen ihm nur das...

Viel Erfolg, lieber Teddy und auf Wiedersehen!

Teddy Jong verlässt das P_WERK Team Hamburg, um zurück ins Münsterland zu seiner Familie zu ziehen und eine Ausbildung zu absolvieren.Beim Abschied betonte er, dass er während seiner Zeit beim P_WERK viel lernen konnte, sich im Team sehr wohl gefühlt habe und...

Gesetz zur ganztägigen Förderung von Kindern im Grundschulalter verabschiedet

Am 7. September 2021 verabschiedete der Bundestag das Gesetz zur ganztägigen Förderung von Kindern im Grundschulalter (Ganztagsförderungsgesetz - GaFöG), das vor allem Kindern aus sozial benachteiligten Familien bessere Bildungschancen ermöglicht.Mit dem...

Foto: pixabay