Beim Thema Zeitarbeit/Personalüberlassung gehen die Meinungen weit auseinander. Tatsache ist aber, dass Zeitarbeit heutzutage untrennbar mit einem modernen und flexiblen Personalmanagement verbunden und zu einer branchenübergreifenden Beschäftigungsform geworden ist. Die meisten Menschen sind im produzierenden Gewerbe tätig, aber auch im sozialen Bereich hat Zeitarbeit zugenommen.

„Zeitarbeit ist eine prekäre, schlecht bezahlte und unsichere Beschäftigung.“ – das dürften die beliebtesten Vorurteile sein, mit denen Zeitarbeitsunternehmen und somit auch das Pflegewerk immer wieder konfrontiert werden. Wir finden: Es ist an der Zeit, um mit den hartnäckigsten Vorurteilen aufzuräumen!

Zeitarbeit ist prekäre Beschäftigung

Unter prekärer Arbeit versteht man untypische, weitgehend ungeschützte und unsichere Beschäftigungsverhältnisse. Das trifft auf unsere Arbeitsverhältnisse nicht zu: Das Pflegewerk bietet unbefristete Arbeitsverträge. Die Zeitarbeit unterliegt vollständig dem allgemeinen deutschen Arbeitsrecht. So gibt es etwa kein spezielles Kündigungsrecht nur für die Zeitarbeitsbranche.

Hinter unseren Arbeitsverträgen stehen ausschließlich sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse. Sie sind beim Pflegewerk regulär angestellt und wechseln nur das Kundenunternehmen, bei dem Sie eingesetzt sind. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Einsatzbereiche kennenzulernen. Gerade nach einer längeren Auszeit haben Sie so eine gute Chance auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben: Laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit war im 1. Halbjahr 2015 gut jeder Fünfte neu eingestellten Zeitarbeitnehmer zuvor ein Jahr oder länger ohne Arbeit oder noch nie zuvor beschäftigt.

Zeitarbeitehmer verdienen nur die Hälfte des Stammpersonals

Auch das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Die Vergütung beim Pflegewerk ist an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) angelehnt. Die Differenz bei den Einkommensunterschieden zwischen Pflegewerk-Mitarbeitern und den Stamm-Mitarbeitern in den Kundenbetrieben heben wir mit Equal-Pay-Vereinbarungen zunehmend auf. Eine betriebliche Altersvorsorge steht allen Mitarbeitern nach der Probezeit zur Verfügung.

In eigener Sache

Unsere Mitarbeiter sind Experten für Personallösungen. Unser Job ist es, Sie an die passende Stelle zu vermitteln. Beim Pflegewerk haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen während der gesamten Beschäftigung bei Fragen oder Problemen zur Seite steht.

Dem Pflegewerk-Team liegt viel daran, die Anforderungen der Kunden und die Wünsche der Mitarbeiter zusammen zu bringen. Nur wenn die gegenseitige Chemie stimmt, ist ein erfolgreicher Einsatz in der Einrichtung möglich. Wir haben daher immer ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter und versuchen eine für alle Beteiligten sinnvolle Lösung zu realisieren.

Zu den wichtigsten Zielen des Pflegewerks gehört, dass wir unsere Mitarbeiter möglichst lange an uns binden wollen. Deshalb dürfen Sie auch überdurchschnittliche Leistungen von uns erwarten. Dazu gehören:

  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Altersvorsorge in Form von fondsgestützten Pensionskassen
  • Unbefristete Anstellung
  • Schulungen und Fortbildungen
  • Professionelle Unterstützung im Bewerbungsverfahren
  • Moderne Zeiterfassungssysteme
  • Persönliche Betreuung
  • Karrierechancen durch unser langjähriges Kundennetzwerk


Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern. Starten Sie mit uns durch – ein Blick in unsere Jobbörsen lohnt sich!

Jobbörse Medizin & Pflege

Jobbörse Pädagogik

 

 

Foto: Pixabay 1059988