Nikolaus Mütze grünBald ist wieder Nikolaus-Tag. Der erste Advent ist schon vorbei. Bald brennt schon die zweite Kerze. Die Vorweihnachtszeit bringt uns wieder dazu, mehr Winterliches und Weihnachtliches zu basteln. Gleichzeitig nimmt der Appetit auf Schokolade und Kekse zu. Das beobachte ich jedenfalls um mich herum und bei mir selbst.

Was liegt näher, als nach neuen und guten Ideen zum Basteln zu Nikolaus und in der Adventszeit Ausschau zu halten? Ideen, die so einfach sind, dass sowohl Eltern als auch Kinder Spaß dran haben. Gerade Erzieherinnen und Erzieher sowie Kinderpflegerinnen und -pfleger sollen ja immer neue Ideen in Sachen Basteln haben.

Klar, die altbekannten Strohsterne und Glanzpapierkerzenhalter sind immer wieder schön. Die Anleitung haben Sie vermutlich im Kopf. Deshalb habe ich einmal Basteltipps zu Weihnachten zusammengestellt, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Zum Schluss präsentiere ich das einfachste und leckerste Keksrezept, das ich kenne.

Teelichterhalter aus Marmeladengläsern basteln

Basteln Teelichter MarmeladenglasNur ein Beispiel von ganz, ganz vielen Bastelideen, die auf der Seite „Wunderbare Enkel, Großeltern & Enkel – Ein starkes Team“ zu finden sind. Die Autorin Anne Link ist staatlich geprüfte Erzieherin und heute als freiberufliche Erzieherin tätig.

Hier eine Advents-Bastelidee, die außergewöhnlich schön ist und bei der man der Kreativität freien Lauf lassen kann. Macht sich auch sehr gut als Weihnachtsgeschenk von Kindern an die Eltern, wenn es „heimlich“ im Kindergarten angefertigt werden kann.

Zum Artikel

Einen Advents-Schutzengel aus einem Kinderhandabdruck zaubern

Schutzengel bastelnCornelia Diedrichs ist eine Mutter von Zwillingen. Die beiden Jungs sind noch keine eineinhalb Jahre. Was macht man mit den Kleinen, die noch nicht richtig selber basteln können? Man nutzt die Niedlichkeit der kleinen Hände!

Die Hände mit Farbe beschmiert zu bekommen ist bestimmt ein riesiger Spaß. Hier hat Cornelia mit viel Liebe Weihnachtskarten für die liebe Verwandtschaft gestaltet. Tolle Idee. Lässt sich bestimmt auch gut abwandeln, ganz nach Geschmack und Anlass.

Zum Artikel

Kreativ und einzigartig: Bemaltes Porzellan schenken

Weihnachtsbasteln Tasse bemalenDeborah hat einen Tipp für Erwachsene und ältere Kinder, die schon gut malen können. Für die Kleinen wäre es eine Idee, dass sie erst auf einem Blatt Papier etwas zeichnen und man dieses Motiv dann übernimmt.

Einfacher ist es, ein selbstgestaltetes Tablett mit Pauschpapier zu bemalen und dann mit dem Porzellanfarbe-Stift nachzuzeichnen. Doch eine Tasse (schwieriger) oder ein Teller sehen auch schön aus. Nach dem Malen wird die Farbe im Ofen eingebrannt.

Zum Artikel … und weitere Tipps zum anspruchsvolleren Nikolaus-Basteln gibt es auch noch.

Vanillekipferl-Rezept zum Nachbacken

Vanillekipferl zum SelberbackenHeike hat ein tolles und so einfaches Rezept auf ihrem Blog „Fräulein Musters Welt“ veröffentlicht. Sie verspricht, das Ergebnis, die Vanillekipferl, seien „schnell, einfach und himmlisch lecker“.

Einfachste Zutaten, eine Stunde Arbeit, und die leckeren Plätzchen sind fertig. Da bietet sich doch ein gemeinsames Backen mit Kindern an, oder? Das Gute dabei: Es ist nicht so wild, wenn die Kipferl nicht die perfekte Form haben. So können die Kleineren auch schon richtig mitmachen.

Der Aufbewahrungstipp mit dem Apfel ist super, das probiere ich nächstes Mal auch aus. Ich fürchte fast, man muss mehrmals backen, denn bis Weihnachten reichen diese verführerischen Backwaren bestimmt nicht. Naschkatzen-Alarm!

Zum Artikel

Schönen Nikolaus und eine verspielte und besinnliche Bastel-Adventszeit

Hoffentlich sind ein paar Anregungen von den Bloggerinnen und Bloggern dabei, die Ihnen gefallen. Stöbern Sie in jedem Blog auch noch ein bisschen weiter herum. Ich habe alle in meine Lesezeichen aufgenommen. Viel Spaß beim Nachmachen und beim Backen.

Fotos: Titelbild pixabay 1024441, CC0 Public Domain, Bastelfotos mit jeweiliger Erlaubnis der verlinkten Quelle. Herzlichen Dank an alle.